antenne

(Mobil-)funksendeanlagen in Coburg
Sendertabelle (Quelle: Stadt Coburg, Stand Jan. 2009) Die Art der Coburger der Sendeanlagen kann der folgenden entnommen werden. Durch Klicken auf die Adressangabe wird die Senderposition auf einer Landkarte angezeigt
Karte mit Sendemasten in Coburg (Stand Jan. 2007) Mit roten Punkten eingezeichneten sind die von der Regulierungsbehörde offiziell veröffentlichten Mobilfunksendeanlagen (nur stationäre Anlagen) sowie die von der Stadt Coburg bekannt gegebenen Sender. Mit grünen Punkten sind die von der Stadt Coburg als geplante Standorte mitgeteilten Positionen eingezeichnet. Violette Punkte sind analoge Sender (Fernsehen, Polizeifunk etc.).
Karte mit Sendemasten und grau hinterlegtem 400m Radius in Coburg (Stand Jan. 2007) In dieser Karte wurden um die Sendeanlagen die 400m-Umkreise grau eingezeichnet. Die geplanten Standorte wurden ebenfalls mit entsprechenden Radien versehen. Interessant ist hierbei, dass durch Überschneidung der Umkreise mehrerer Sender vor allem im Innenstadtbereich bedrohliche Überlappungen entstanden sind (nahezu "schwarze" Gebiete).
Standortdatenbank der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) In dieser Datenbank finden sich die Standorte, für die auch eine Standortbescheinigung ausgestellt worden ist. Bzgl. der Aktualität zeigt die Erfahrung, dass es auch mal ein paar Monate dauern kann, bis ein Standort veröffentlicht ist.
Die Datenbank ist die für alle Bürger frei zugängliche Version, Kommunen und staatliche Organe haben Zugriff auf eine wesentlich mehr Detailangaben zum jeweiligen Standort liefernde Version.