Die Bürgerinitiative Mobilfunk in Coburg gibt zur Information ihrer Mitglieder und sonstiger mobilfunkkritischer Mitbürger über aktuelle Geschehnisse zum und ums Thema Mobilfunk regelmäßig eine Vereinszeitung heraus.
Sie können die als PDF-Dokumente abgespeicherten Ausgaben herunterladen und ausdrucken, außerdem bietet es sich an, die PDF-Dokumente per Email an interessierte Freunde und Bekannte weiter zu schicken.


"Aktuelle Ausgaben:"

Ausgabe Februar 2013
Themen: Integrierte Coburger Mobilfunkplanung: Telefonica klagt gegen Bebauungsplan Pilgramsroth - Mobilfunkstrahlung verursacht Absterben von Blutzellen - Lobbyisten können Belo-Horizonte-Studie nicht entwerten - Bundesverwaltungsgericht entscheidet: Kommunale Mobilfunkplanung zulässig

Ausgabe März 2012
Themen: Integrierte Coburger Mobilfunkplanung: Abschluß Pilgramsroth - Meßteam gegründet - Belo-Horizonte-Studie bestätigt die Naila-Studie: Mobilfunksendern begünstigen Krebserkrankungen - Agyptische Studie weist Hormonstöruingen durch Handys und Basisstationen nach - Stadt Erkrath (NRW) verabschiedet kommunales Mobilfunkkonzept

Ausgabe März 2011
Themen: Integrierte Coburger Mobilfunkplanung: Bebauungsplan Pilgramsroth - iPhone-4-Sicherheitshinweis - Mobilfunksender erhöht Streßhormone- Prof. Lerchl (SSK) von der IARC (WHO) als Mitglied abgelehnt

Ausgabe Februar 2010
Themen: Integrierte Coburger Mobilfunkplanung: Modellprojekt Pilgramsroth - Bürgerinitiative Rödental gegründet - Chinesische Studie: Handy-Strahlung schädigt Nervenzellen - Kompetenzinitiative organisiert Studie über Mobilfunksendeanlage

Ausgabe Juni 2009
Themen: EU-Parlament fordert Verbesserung des Strahlenschutzes - Schnurlostelefone und Internet per Funk: Versteckte Strahlenquellen - Erneut erhöhtes Hirntumorrisiko bei Mobiltelefonnutzung über zehn Jahren in schwedischer Studie nachgewiesen - Gouverneur von Florida unterzeichnet Erklärung zur Elektrosensibiltät

Ausgabe Februar/März 2009
Themen: Wie geht es beim Bürgerbegehren Sendeanlagen weiter? - Neue Studie zu Krebshäufung um einen Mobilfunksender - Wie hat sich die T-City Friedrichshafen verändert? - Konzept der Bürgerinitiative zu zeitgemäßer Telekommunikaton.

Ausgabe Oktober/Dezember 2008
Themen: Interphone-Studie beweist eine bedeutsame Tumorhäufung - Baubeginn in der Totengasse - Wirkung von Mobilfunkstrahlung auf Spermien - Schnurlostelefone im Jahr 2009.

Ausgabe August 2008
Themen: Stadt Coburg hintergeht das Bürgerbegehren Sendeanlagen - Stellungnahme Prof. Adlkofers zum Deutschen Mobilfunkforschungsprogramm (DMF) - Was bringt das Standortgutachten jetzt noch?

Ausgabe Juni 2008
Themen: Kommentar zum Abschlußbericht des Deutschen Mobilfunkforschungsprogramms. - Hat eine systematische Diskreditierung von mobilfunkkritischen Wissenschaftlern begonnen? - Kommunale Mobilfunkkonzepte laut BayVGH zulässig!

Ausgabe April 2008
Themen: Gerichtsverhandlung wegen Bauanträgen für Mobilfunksendemasten in Creidlitz/Ketschendorf, im Heimatring sowie in der Sonnenleite. Vorstellung des Gutachtens zur "Integrierten Kommunalen Mobilfunkplanung" im Coburger Stadtrat. Studie von Prof. Khurana über Zusammenhänge zwischen dem Risiko für bestimmte Hirntumore und elektromagentischer Strahlung ("Mobilfunkstrahlung").

Ausgabe Februar 2008
Themen: Kandidatenbefragung zur Kommunalwahl, Studie in der Steiermark (Dr. Oberfeld: Krebshäufung um einen Mobilfunkmast), Rechtsaufsichtsbeschwerde gegen die Stadt Coburg.

Ausgabe Dezember 2007
Themen: Kinder als Zielgruppe für die Mobilfunkbranche, isrealische Studie (Dr. Friedman: Verstärkte Bildung agressiver Zellstoffwechselprodukte durch Mobilfunkstrahlung), Situation in Creidlitz (Klage der Anwohner, Rechtsaufsichtsbehörde der BI, Widerspruch gegen die Standortbescheinigung), Übersicht über Grundlagen der elektromagnetischer Wellen, über Grenzwerte und deren Erstellung (ICNIRP).

Ausgabe Oktober 2007
Themen: UMTS-Studie (Prof. Adlkofer: Brüche am genetischen Material durch UMTS), Baugenehmigung für Mobilfunkmast in Creidlitz, Handyregeln der Wiener Ärztekammer, Stellungnahme der Europäischen Umweltagentur zu Mobilfunk, schwedische Studie (Prof. Hardell: Hirntumorrisiko durch Handystrahlung erhöht), Empfehlungen der Bundesregierung zu WLAN, Leitlinien des Bundesamts für Strahlenschutz.